Homepage of PCCell GmbH Contact Details Order and Request Site Map home e-mail ED Systems ED Process Control Open Positions Downloads zum Seitenanfang


Datenschutz- und Einverständniserklärung
(Stand April 2018) Wir freuen uns über Ihr Interesse an PCCell. Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend möchten wir Ihnen erklären, welche Daten wir über unsere Website www.pccell.de erfassen und was mit diesen Daten geschieht. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unsere Website Links zu anderen Websites enthalten kann, auf die sich unsere Datenschutz-Erklärung nicht erstreckt. Darüber hinaus können die Websites unserer lokalen Tochtergesellschaften unterschiedliche Datenschutzrichtlinien enthalten, weswegen eine Nutzung dieser Websites den darin enthaltenen Bestimmungen unterliegt.

1. Verarbeitung von Netzwerk-Protokolldaten
Wie bei fast allen Internet-Seiten werden beim Aufrufen unserer Websites standardmäßig folgende in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Datum, Uhrzeit und Zeitzone der Anfrage an den Server
  • vollständige IP-Adresse und Hostname des zugreifenden Rechners / Geräts
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

    2. Kontaktformular
    TWenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen als E-Mail an uns gesendet und daher bei uns im Rahmen einer vorvertraglichen Anbahnung oder Leistungserbringung eines bestehenden Vertrages genutzt und gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
    Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt u.a. auf Grundlage Ihrer Einwilligung und gemäß Interessensabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), zur vorvertraglichen Anbahnung oder zur Leistungserbringung.
    Gesetzliche Vorschriften, gemäß TKG, gemäß Handels- und Steuerrecht, erfordern besondere Nachweis-, Dokumentations- und Aufbewahrungsfristen der von Ihnen gemachten Angaben. Wir kommen einer Aufforderung zur Löschung bzw. ein Widerruf der Einwilliung zur Speicherung nach, sofern dies allen gesetzlichen Bestimmungen entspricht.
    Die Verarbeitung der Daten erfolgt entsprechend in Einklang mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und weiterer einschlägiger Datenschutzgesetze. Die Datenverarbeitung erfolgt in Deutschland. Eine Weiterleitung der Daten in Drittländer ist mit Ausnahme Ihrer Anfragen bezüglich einer Produktgruppe, eines Produktes oder einer Dienstleistung nicht vorgesehen. Soweit Ihre Zustimmung aus rechtlicher Sicht erforderlich ist, werden wir Ihre Anfrage, einschließlich der uns Ihrerseits zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, basierend auf Ihrer Zustimmung an Ihren lokalen Ansprechpartner weiterleiten.
    Wenn Sie uns über die Website kontaktieren, speichern wir zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage gegebenenfalls Informationen wie Name, Firma, Branche, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Art der Anfrage und mögliche weitere Informationen. Diese Informationen werden nicht als Grundlage für eine weitere Kontaktaufnahme mit Ihnen genutzt, es sei denn, Sie haben uns Ihre ausdrückliche Zustimmung hierzu erteilt. Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen oder Ihre Daten löschen zu lassen. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an datenschutz@pccell.de. Bitte beachten Sie hierbei, dass der normale E-Mail-Verkehr kein sicheres Kommunikationsmittel darstellt.
    Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann an staatliche Einrichtungen weiterleiten, wenn wir hierzu durch zwingendes Recht verpflichtet sind. Unsere Mitarbeiter, Agenturen und Einzelhändler sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren und das Datengeheimnis zu wahren (§ 5 BDSG).

    3. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
    Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung aller Inhalte und Daten eine dauerhafte SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung.
    Bitte beachten Sie hierbei, dass über normale E-Mail übermittelte Daten kein sicheres Kommunikationsmittel darstellt.

    4. Zusätzliche Auskunft, Beschwerden und Fragen
    Sie können jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen, einschließlich, aber nicht begrenzt auf, Herkunft und Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Darüber hinaus können Sie die Korrektur und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit sie nicht für die oben genannten Zwecke notwendig sind, und Beschwerden einlegen (soweit gesetzlich erforderlich). Im letzteren Falle werden wir jegliche Beschwerde über die Art und Weise, wie wir persönliche Daten verwalten, unverzüglich aufgreifen und untersuchen. Fragen zum Datenschutz im Internet beantwortet Ihnen gerne die Abteilung Kommunikation bzw. unser Datenschutzbeauftragter.

    Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

    © 2000 - 2018 PCCell GmbH
    PCCell GmbH
    Lebacher Str. 60
    66265 Heusweiler
    Deutschland
    datenschutz@pccell.de
    T: +49 6806-603730




    zum Seitenanfang